Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Digitaler Tag der Deutschen Einheit 2020

EinheitsEXPO zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit. Schwarz-rot-goldene Stoffbahnen führen zu einem Herz in den Farben Deutschlands mit Schriftzug 30 Jahre.

EinheitsEXPO 30. Jahrestag Deutsche Einheit, © Andreas Gora

Artikel

Die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit finden in diesem Jahr aus Gründen der Pandemie in sehr kleinem Kreis statt. Wir freuen uns, Sie auf diese Weise dennoch daran teilhaben lassen zu können.

Der Fall der Berliner Mauer und die Vereinigung von Ost- und Westdeutschland vor 30 Jahren waren nur durch den friedlichen Einsatz der Menschen für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte möglich – in Ostdeutschland selbst, aber auch in anderen Ländern.

Und mit der Einheit Deutschlands fiel auch der „Eiserne Vorhang“, der Europa mehr als 40 Jahre getrennt hatte. Deshalb feiern wir an diesem Tag den Mut, mit dem die Menschen in ganz Mittel- und Osteuropa für Freiheit und Demokratie gekämpft haben.

Die Deutsche Einheit war auch ein Geschenk Europas an Deutschland. Für uns entsteht daraus der Antrieb, die Einigung Europas voranzubringen. Und überall auf der Welt für Frieden, Freiheit und Menschenrechte einzutreten.

Videobotschaft von Botschafterin Barbara Wolf zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit

Videobotschaft von Botschafterin Barbara Wolf

Berlin 9./10.11.1989: Bürgerinnen und Bürger aus Ost und West auf der Berliner Mauer
Berlin 9./10.11.1989: Bürgerinnen und Bürger aus Ost und West auf der Berliner Mauer© akg-images

Mauerfall und Deutsche Einheit

Am 3. Oktober feiert Deutschland den Tag der Deutschen Einheit. Wie es dazu kam und wie das Land seitdem zusammenwächst.

Zur Themenseite auf www.deutschland.de



Video „30 Jahre Deutsche Einheit“

Am 3. Oktober feiert Deutschland seine Wiedervereinigung. Erfahre im Video, wofür das seit 30 Jahren vereinte Deutschland steht. #germany30

30 Jahre Deutsche Einheit

Grußworte und Namensartikel anlässlich des Tags der Deutschen Einheit

nach oben